One Two
Events

 

Save the Date

Food Safety and Human Health Congress 2018

September 18/19th 2018

University Bonn

 Further Information



Joint Summer School

Food Safety and Human Health Congress 2018

4th to 11th October 2017

Program

 


Meeting of the Advisory Board of the International Food Net Center

Igls/Insbruck (Austria)

February 16 th, 2017

 

SMART PORK Roadmap 2020

Berlin

19.01.2017


11th International European Forum (Igls-Forum)

Innsbruck-Igls, Austria

February 13 - 17, 2017


General Meeting

09.01.2017


SMART SERVICES

16.11.2016

 

10 Jahre FoodNetCenter der Universität Bonn

03.11.2016

 

Global One Health Day

03.11.2016

 

6th International Conference Cold Chain Management
Temperature Controlled Logistics

 06.-07.06.2016


Workshop "Tierarzneimittel in der Umwelt – Konzepte und Handlungsmöglichkeiten"

09.-10.03.2016

 

FNC - Mitgliederversammlung

FNC - Beiratssitzung

12.11.2015

 

EQA Seminarreihe "One Health" Fokusthema: Antibiotikaresistenzen

11.11.2015

 

EQA Seminarreihe "One Health" Fokusthema: Antibiotikaresistenzen

16.09.2015/9:00 Uhr

 

5. IRIS - Workshop

15.09.2015/9:00 Uhr

 

 


 

 

 

 

 
You are here: Home News Brigitte Petersen ist Professorin des Jahres

Brigitte Petersen ist Professorin des Jahres

Agrarwissenschaftlerin der Uni Bonn von Absolventen nominiert und von hochkarätiger Jury ausgewählt.

 

Beim Wettbewerb „Professor des Jahres 2014“ der Zeitschrift UNICUM BERUF unter Schirmherrschaft des Bundesforschungs- und des Bundeswirtschaftsministeriums erhält Prof. Dr. Brigitte Petersen, Vorsitzende des International FoodNetCenters der Universität Bonn, die Auszeichnung in der Kategorie Medizin/Naturwissenschaften (http://www.professordesjahres.de)

Ausgezeichnet werden Professoren, die ihre Studenten bereits während der Hochschulzeit auf den Karriereweg vorbereiten und ihnen auf der Grundlage hervorragender Forschung und Lehre Fähigkeiten und Fertigkeiten für den erfolgreichen Berufsstart vermitteln. Studierende, Absolventen und Arbeitgeber schlagen deutschlandweit Professoren aus verschiedenen Fachgebieten vor. Aus 300 Nominierten in der Kategorie Medizin/Naturwissenschaften wählte die Jury Prof. Dr. Brigitte Petersen von der Universität Bonn auf Platz eins.

Prof. Petersen leitet am Institut für Tierwissenschaften die Abteilung Präventives Gesundheitsmanagement, die 1991 an der Landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Bonn neu eingerichtet wurde. Als Initiatorin und Gründungsmitglied der beiden Netzwerke GIQS e.V. und Bonn.realis e.V., an denen sich Wissenschaft und Wirtschaft beteiligen, wurde die Agrarwissenschaftlerin bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Kooperationspreis NRW. Sie ist Hochschulbeauftragte der Universität Bonn bei der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) und etablierte erstmals für Studiengänge in den Agrar- und Ernährungswissenschaften sowie der Medizin ein studienbegleitendes Weiterbildungsprogramm zum Quality System Manager Junior.

Für fast 300 Absolventen ebnete sie in den letzten Jahren den Weg in neue Berufsfelder im Qualitäts- und Krisenmanagement in Unternehmen sowie öffentlichen und privaten Organisationen der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Derzeit bereitet das International FoodNetCenter der Universität Bonn gemeinsam mit weiteren Hochschulen und Bildungseinrichtungen eine europaweite Bildungsplattform für „lebenslanges Lernen“ in den Bereichen Qualitäts-, Gesundheits- und Krisenmanagement vor.

Kontakt für die Medien:

Prof. Dr. Brigitte Petersen
International FoodNetCenter der
Universität Bonn
Tel. 0228/732821

Document Actions